Tipps von Nicolas Reis zum Spendengewinnungsprozess

Funktionieren Ihre Spendengewinnungsprozesse so wie Sie sich das wünschen? Gründer und Geschäftsführer von Altruja Nicolas Reis gibt in seinem Video Tipps wie Sie Ihren Spendengewinnungsprozess optimieren können. Diese sind hervorragend geeignet für kleine sowie große soziale Organisationen. Schritt für Schritt verbessern Sie Ihr Online Fundraising und gewinnen dadurch mehr Spenden!

 

Beitrag

 

Für viele Organisationen sind Spendengewinnungsprozesse gefühlt noch zu kompliziert und nicht effizient genug. Und aus meiner Sicht ist häufig das Problem, dass versucht wird Offline Spenden 1:1 zu übertragen in die digitale Welt. Daher stelle ich heute ein paar meiner Ideen vor, wie Sie den Prozess erfolgreich umsetzen können.

#1 Social Media

Über Social Media kann ich jemanden erreichen, den ich vorher noch gar nicht in meinem Netzwerk drin hatte. Weil ich einfach sehr stark weiss was Menschen interessiert. Beziehungsweise ich weiss das nicht, aber Facebook und co. wissen das natürlich zu genüge. Manchmal bisschen zu viel… Aber nichts desto trotz kann ich Werbeanzeigen oder thematische Inhalte so gut positionieren, dass Menschen, die sich für meine Themen interessieren, aber mich als Organisation noch gar nicht wahrgenommen haben, erstmal wahrnehmen können. Jetzt wäre es zu kurz gedacht, wenn man gleich sagt, ich versucht die Spender*innen auf Facebook zu bekommen. Ich versuche ihn quasi darüber zuerst zu erreichen. Ziel aus meiner Sicht sollte oder könnte aus meiner Sicht z.B. sein die Person auf die Website zu bekommen.

 

#2 Website

Denn auf der Website kann ich sie emotionalisieren. Kann ich die Person quasi über meine Themen mit meinen Bildern, mit schönen Bildern, mit kräftigen Bildern und emotionalen Bildern begeistern. Aber auch da werden viele noch nicht direkt spenden. Daher könnte ich versuchen sie zu einem Newsletter Abonnement zu bewegen. Newsletter haben glücklicherweise eine sehr geringe Einstiegshöhe -> Ich muss nichts bezahlen, ich muss lediglich meine E-Mail Adresse angeben. 

 

#3 Newsletter

Der Newsletter sollte natürlich nicht nur alle 2 Monate kommen, sondern wöchentlich oder monatlich mindestens. So kann ich mehr über die Interesse der Spender*innen erfahren.Je nachdem was meine Themen sind, habe ich vielleicht auch Nuancen, die ich steuern kann, um derjenigen Person ihr richtiges Paket zusammenstellen kann. 

 

#4 Werbung & Tracking

Stellen Sie sich vor, Sie sind auf der Website von der Organisation und finden das Thema zwar irgendwie spannend, aber sind noch nicht so weit eine Spende zu tätigen. Hier kommen die berühmten Cookies ins Spiel. (Die natürlich immer umstritten sind, aber sie funktionieren nun mal einfach sehr gut. Und unserer Job heute hier ist Ihnen Sachen zu zeigen, die funktionieren.) Nach dem Besuch auf der Website wird wegen den Cookies immer wieder die Werbeanzeige auf anderen Webseiten, auf Google oder sonst wo, angezeigt. Sie haben dies sicher auch schon irgendwo gemerkt, dass wenn Sie sich im Netz bewegen, Banner angezeigt bekommen zu Firmen, bei denen Sie sich überlegen was zu kaufen. Und genau so können das Organisationen auch verwenden. Und dafür ist es natürlich essentiell, dass Sie das Thema Tracking weiter voran treiben und es nicht wie ein böses, rotes Tuch behandeln. Es ist einfach unheimlich wichtig, um effiziente Spendengewinnungsprozesse aufsetzen zu können. Um zu wissen: Wer war auf der Seite? Was hat die Person gemacht? Was hat die Person gemacht, dass sie danach gegangen ist? Wie habe ich die Person vielleicht wieder erreichen können, dass sie irgendwann den Weg wieder zu uns zurückgefunden hat?

 

Wenn der Spendengewinnungsprozess gut aufgesetzt ist, bietet er einen unheimlichen Mehrwert und eine deutliche Steigerung zu den traditionellen Spendengewinnungsprozessen. Da er die Menschen einfach da abholen kann, wo sie sich jeweils bewegen!

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg dabei! Freue mich wie immer auf Rückmeldungen und Fragen. 

Alles Gute.

Nicolas Reis

Video

 

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Podcast

 

Ideen für Ihren Spendengewinnungsprozess von Altruja Gründer und Geschäftsführer Nicolas Reis

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass gerade für Organisationen Content Marketing ein riesiges Potenzial bietet. Überlegen Sie sich wie Ihre potenziellen Spender*innen von Ihrer Expertise profitieren können. Nutzen Sie dafür verschiedene Optionen wie E-Books, Social Media Plattformen oder einen Newsletter. Setzen Sie sich am besten so bald wie möglich zusammen und versuchen Sie diese Maßnahmen umzusetzen. Vermitteln Sie Ihren potenziellen Spendern durch Ihren Content einen Mehrwert und steigern Sie Ihr Fundraising um für Ihren Zweck Hilfe anzubieten.

 

 

Altruja Coach
Digital Fundraising Software
Altruja CRM
Kunden
Erfolgsgeschichten
Ratgeber
Blog
Fundraising Studie
My Altruja
Altruja Coach Login
kostenloser Test-Account