Spendenaktion des Monats Oktober: AddYouCation beim München Marathon 2016

Action, Spaß und Spannung und all das dann auch noch mit einer guten Sache verbinden? Das alles finden Sie beim München Marathon.

Der München Marathon wird jedes Jahr Anfang Oktober veranstaltet und gehört mittlerweile zu den fünf stärksten Marathons in Deutschland.

Laufend Gutes tun

Unter dem Motto „Charity- Laufend Gutes tun“ kann jede gemeinnützige Organisation diesen Anlass nutzen, um ihre (potenziellen) UnterstützerInnen zu animieren, mitzumachen. Diese können dann entweder direkt für die Organisation die ihnen am Herzen liegt spenden oder ihrerseits einen eigenen Spendenlauf starten und Freunde, Familie und Verbündete animieren, für die gute Sache der Organisation zu spenden.

Eine dieser Organisationen, die beim München Marathon 2016 eine erfolgreiche Kampagne am Start hatte war AddYouCation.

AddYouCation

Jeder junge Mensch, egal welcher Herkunft, Religion oder Hautfarbe sollte das Recht und die Möglichkeit haben, eine Schule besuchen und sich bilden zu können. Aus diesem Grund hat sich der gemeinnützige Verein AddYouCation zur Aufgabe gemacht, gezielt Schulprojekte in Regionen zu fördern, wo sie besonders dringend gebraucht werden und die Realisierung durch professionellen Einsatz vor Ort zu gewährleisten.

Eine aktuelle Aktion des Vereins ist die Unterstützung der St. Catherine Senior High School for Girls in Ghana. Das Gebäude wird dringend benötigt, da mittlerweile 702 Mädchen die High School besuchen.

Durch die Bildung von Mädchen ermöglicht der Verein den Schülerinnen eine bessere und sicherere Zukunft.

AddYouCation konnte seit dem erfolgreich realisierten Bau zweier Dormitories (Wohngebäude) 2011 und 2015 vor Ort lokale und internationale UnterstützerInnen für das Schulprojekt in Agbakope mit ins Boot holen.

Der nächste Schritt auf der Agenda stellte die Planung und der Bau der Lehrgebäude für die Fächer „Home Economics and Science“ dar und so hieß der Aufruf zum München Marathon 2016:

„Werde aktiv: Baue durch Deinen Lauf und Deine Spende die Lernverhältnisse der Mädchen vor Ort auf – für einen guten Zweck.“

Begeisterung und Motivation für die gute Sache

Wie schaffte es AddYouCation mit ihrer Aktion ihre LäuferInnen und SpenderInnen zu motivieren? An allererster Stelle steht die Begeisterung für die eigene Sache. Denn wer diese Begeisterung lebt, kann sie auch voller Überzeugung weitergeben.

Schon lange zuvor konnten sich BesucherInnen der Website von AddYouCation über den München Marathon 2016 informieren und wurden bei Interesse auch direkt auf die Website des Marathons weitergeleitet.

Es wurden im Vorfeld von AddYouCation Lauftreffen veranstaltet, auf denen die zukünftigen Marathon- LäuferInnen trainieren konnten und gleichzeitig schaffen diese Treffen Verbundenheit und man kann sich dort gegenseitig motivieren. Jeder/Jede LäuferIn kennt wohl diese Durststrecken oder das Gefühl, doch nicht gut oder schnell genug zu sein. In der Gemeinschaft läuft man den Inneren Schweinehunden mit viel Spaß dann einfach davon.

Die LäuferInnen wurden mit regelmäßigen Updates und Informationen auf dem Laufenden gehalten und mit viel Vorfreude für den Lauf begeistert.

Der Erfolg gibt ihnen Recht, denn Insgesamt gingen 18 LäuferInnen für AddYouCation an den Start und sammelten gemeinsam 3.131 € für den Bau des neuen Lehrgebäudes der Fächer Hauswirtschaftslehre und Naturwissenschaften in Ghana.

Altruja wünscht AddYouCation und allen LäuferInnen und SpenderInnen Herzlichen Glückwunsch für diese tolle Aktion und den erfolgreichen Lauf!

Auch in Zukunft Laufend Gutes Tun

Am 8. Oktober 2017 startet der nächste und bereits 32. München Marathon und auch hier können Sie als Organisation wieder mitmachen oder als Privatperson wieder für Ihre Wunschorganisation und die gute Sache laufen.

Nicht jeder, der bei einem Marathon mitlaufen möchte  hat zum Ziel, gleichzeitig auch noch einen Mehrwert für andere zu leisten und zu spenden. Für viele ist ein Lauf immer noch vor allem ein sportliches Ereignis, bei dem die eigene Leistungsfähigkeit getestet und Spaß an der Bewegung ausgelebt wird.

Aber warum nicht die Freude am Sport mit einer guten Sache verbinden, wenn es doch so einfach ist?

Ja, warum eigentlich nicht!

Wir sehen uns beim München Marathon 2017.

 – Martina Duffner –

 

Altruja Coach
Digital Fundraising Software
Altruja CRM
Kunden
Erfolgsgeschichten
Ratgeber
Blog
Fundraising Studie