Website Relaunch – Neu durchstarten, mit mehr Erfolg

Wie Ihr Website Relaunch gelingt

„Form folgt Funktion – das ist oft missverstanden worden. Form und Funktion sollten Eins sein, verbunden in einer spirituellen Einheit. Frank Lloyd Wright

Ein Website Relaunch ist ein großer Schritt und manchmal dringend nötig. Doch neben dem Design gilt es einige Punkte zu beherzigen, dass der Relaunch gelingt. Denn neben Usability und Design gibt es auch für die Suchmaschine einiges zu beachten. In diesem E-Book zeigen wir Ihnen die wichtigsten Aspekte, die sie brücksichtigen sollten und geben Ihnen eine Checkliste an die Hand.

Was können Sie unter anderem lernen:

  • Was Sie bei einem Relaunch beachten müssen
  • Welche technischen Details eine Rolle spielen
  • Wie Sie auch nach dem Relaunch gut via Google gefunden werden

In diesem Ratgeber erfahren Sie:

N

Analyse der alten Website

Ganz klar muss die Frage beantwortet werden können, wieso man überhaupt einen Relaunch der Website vornimmt. Analysieren Sie die Probleme und definieren Sie Ihre Erwartungen.

N

Struktur und Aufbau der neuen Website

Was für Keywords verwendet die Konkurrenz? Wie sind ihre Strukturen innerhalb der Website aufgebaut und wie kommunizieren sie mit ihrer Zielgruppe?

N

Checks, bevor man die neue Seite uploaded

Bevor man nun die Seite endgültig freischaltet,hier noch einmal ein Überblick an wichtigen Checks in unserem Ratgeber.

Warum Sie diesen Ratgeber brauchen um mit Ihren Websiteprojekt erfolgreich zu starten?

N

Erfolgshebel 1# Beachtung technischer Grundlagen

Jede Website sollte für die Bedürfnisse des Unternehmens passend sein. Hierzu ein paar technische Tipps, die im Hinterkopf behaltenbleiben sollten:

  • Verwenden Sie eine SSL Verschlüsselung (https)

  • Serverauswahl (Standort?, Leistung?)

  • Leicht zu bedienendes CMS, um sich später Mühe zu sparen

  • Seitenstruktur logisch und einfach aufbauen –vorab Testings durchführen

  • Responsive Design ist unerlässlich

N

Erfolgshebel 2# Die Auswahl der richtigen Keywords

Content ist nach wie vor ein essentieller Bestandteil Ihrer Website. Nicht nur die klassischen Seiten, wie „über uns“, oder „jetzt spenden“ müssen vorhanden sein. Um bei Google vorne zu landen, benötigen Sie mehr: Blogartikel, Landingpages, Ebooks und Co. Bevor es an die Erstellung von gutem Content geht, ist es ein Muss, sich mit zu verwendenden Keywords auseinander zu setzen. Denn guter Content will auch gut gefunden werden. Die Keywordanalyse für die komplette Website ist daher entscheident. Erfahren Sie mehr darüber in unserem Ratgeber. 

N

Erfolgshebel 3# Achtung bei der Indexierung

Ein ganz relevanter Schritt ist der Umzug der URLs und damit einhergehend die Indexierung. Individuelle 404-Fehlermeldung. Eine personalisierte 404-Fehlermeldung kann den Ärger über verlorene Zeit schnell wieder vergessen machen. Sie könnten die Fehlermeldung sogar positiv nutzen, um eine Botschaft an Ihre KundInnen zu richten. 301-Weiterleitung von alten auf neue Seiten. Ihre beliebtesten Detailseiten sollten sie auch während dem Relaunch unbedingt gut zugänglich machen. Listen sie diese gut sichtbar auf und leiten Sie sie via 301-Weiterleitung um. So bleibt Ihnen auch wertvoller SEO Content erhalten. Wurde die Testumgebung von der Indexierung ausgeschlossen? Erfahren Sie mehr darüber.