Es ist so weit! Die SpenderInnenstudie 2017 ist da.

  • 14. Februar 2018

Schon zum zweiten Mal die SpenderInnenstudie und bietet auch dieses Mal spannende Einblicke in das Online-Spendenverhalten in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Über 850 Organisationen haben dazu beigetragen, dass wir diese Studie mit weitreichenden Informationen für Sie bereitstellen können.

Wie alt sind die meisten Spender? Womit wird gespendet? Wann spenden die meisten Menschen? Und welches sind die am Häufigsten genutzten Frequenzen beim Dauerspenden?

Wenn Sie diese Fragen bewegen, wird Ihnen die SpenderInnenstudie 2017 einige Antworten geben können.

Warum ist die SpenderInnenstudie 2017 wichtig für Sie?

Mehr Reichweite gewinnen, neue Spender an Land ziehen, erfolgreiche Spendenaktionen durchführen- das sind erstrebenswerte Ziele Ihrer Organisation? Mit dem gesammelten know-how der Studie können Sie Ihre Spendenaktionen so platzieren, dass mehr Menschen davon erfahren.

So sammeln Sie mehr Mittel für Ihre Organisation, können damit noch mehr bewirken und Ihre Organisation wächst weiter. Sneak-peak in die Studie: Wussten Sie, dass Donnerstag und Freitag zusammen fast ein Drittel der wöchentlichen Spenden eingehen?

Dieses Hoch will genutzt werden. Starten Sie Ihre Spendenaktionen an diesen Tagen, damit mehr Förderer mit Ihnen zusammen Ihr Ziel verfolgen und Ihre Spendenaktion noch erfolgreicher wird. Ein weiterer Erfolgsfaktor: Die Spendenmöglichkeit über PayPal und SOFORT-Überweisung. Fast jede vierte Spende in Deutschland geht heutzutage über PayPal ein und im Nachbarland Österreich kann die SOFORT-Überweisung mit 6,5% aller Spenden punkten. Lassen Sie sich diese 25% mehr an Spenden also nicht entgehen und nutzen Sie auch bequeme Online-Zahlungsmöglichkeiten wie PayPal und SOFORT-Überweisung! Neugierig auf weitere wissenswerte Fakten zum Thema Online Spenden? Alle Auswertungen der diesjährigen SpenderInnenstudie stehen Ihnen kostenlos zum Download zu Verfügung. Viel Spaß beim Entdecken der Spendengewohnheiten im Netz!



Für die beste Funktionalität verwenden wir Cookies. Wenn Sie die Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen