/ / Die Psychologie des Spendens | Altruja

Die Psychologie des Spendens

Mitgefühl

Was steckt hinter dem Phänomen „Spenden“ und wie werden Menschen dazu bewegt? Das und mehr erfahren Sie in diesem Artikel.

Für viele PsychologInnen ist es ein immer wieder ein  interessantes Phänomen, dass Menschen helfen und spenden.

Was bewegt sie dazu für einen Moment ihre eigenen Interessen hinten anzustellen und etwas für andere, oft fremde  Menschen zu tun, ja gar ihren Geldbeutel zu öffnen und ihr hart verdientes Geld für eine gute Sache zu „opfern“?

 

humanitarian-aid-939723_960_720

 

Warum wir für die gute Sache spenden – Spendenmotive

Emotionale und rationale Motive

Die Spendenmotive können grob in emotionale und rationale Motive unterteilt werden. Oft ist es ein komplexes Zusammenspiel aus emotionalen und rationalen Beweggründen, das den Ausschlag gibt ob und für welche Sache jemand spendet.

Ein rein emotionaler Beweggrund ist die Spende aus Mitleid. Im Bereich der humanitären Hilfe wie beispielsweise bei Naturkatastrophen ist Mitleid eine Hauptantriebsfeder. Weitere rein emotionale Gründe sind Dankbarkeit sowie die pure Freude am Geben und Schenken.

Rationale Gründe können zum einen Steuervorteile sein und zum anderen materielle Anreize wie die Chance auf Veranstaltungseinladungen oder Gewinnspiele.

Bei einer Spende aus Verantwortungsbewusstsein, also dem Bedürfnis einen Betrag leisten zu wollen wie zum Beispiel für Forschungs- oder Umweltprojekte oder aus Anerkennung heraus spielt sowohl die emotionale als auch die rationale Komponente eine Rolle.

Soziodemografische Faktoren wie Geschlecht, Alter, Einkommen, Religion, Familienstand, beruflicher Status und Bildung spielen auch beim Spenden eine Rolle.

In einigen Experimenten wurde herausgefunden, dass zum Beispiel Frauen oft häufiger spenden als Männer und die Spendenbereitschaft mit dem Alter zunimmt.

blogeintrag-bild-1

 

Reiner Altruismus vs. Unreiner Altruismus

Zudem handeln wir selten aus rein altruistisch, also uneigennützigen Gründen heraus. Oft vermischen sich altruistische mit eigennützigen Motiven.

WirtschaftswissenschaftlerInnen unterscheiden zwischen zwei Arten des Altruismus. Auf der einen Seite steht der „Reine Altruismus“, der sich ergebnisorientiert darstellt. Die SpenderInnen ziehen ihre Befriedigung aus der Tatsache, dass den Betroffenen mit der Spende geholfen werden kann. Sie schätzen das, was die Organisation leistet und freuen sich über das Ergebnis von Spendenaktionen.

Beim „Unreinen Altruismus“ ziehen die SpenderInnen Befriedigung aus ihrem eigenen Verhalten. Sie schöpfen Wert aus dem Wissen, dass sie selbst am sozialen Auftrag der Organisation mithelfen und nach ihren Vorstellungen moralisch richtig handeln.  Diese Form des Altruismus ist dennoch nicht vom Wohlergehen des/der EmpfängerIn unabhängig.

Einer der führenden Forscher auf dem Gebiet der Spendenmotivation ist Paul Slovic, Psychologieprofessor an der University of Oregon in den USA. Seit über einem Jahrzehnt erforscht er die Psychologie des Spendens.

Er sagt: „Wir helfen anderen, weil es uns ein gutes Gefühl gibt – nicht unbedingt, weil sie Hilfe brauchen.“

Spenden wir also nur, um das eigene Gewissen zu beruhigen?

 

Die Arithmetik des Mitgefühls

Slovic hat sich intensiv mit der Frage auseinandergesetzt, was die Spendenbereitschaft der Menschen beeinflusst.

In einem seiner Experimente legte er ProbandInnen ein Foto vor, das ein hungerndes afrikanisches Mädchen zeigt. Eine Gruppe bekam nur dieses Bild zu sehen, mitsamt dem Namen des Mädchens und ihrer Biografie, eine andere Gruppe sah direkt daneben Statistiken über das ganze Ausmaß der Hungersnot: Wie viele Menschen hungern, wie viele Kinder krank werden oder an Unterernährung sterben. Diejenigen, die nur das Bild von dem Kind sahen, spendeten im Schnitt doppelt so viel.

„Wir reagieren stark auf einzelne Menschen in Not“, sagt Slovic. „Die haben ein Gesicht, einen Namen, eine Geschichte. Zahlen schrecken uns ab. Sie transportieren keine Gefühle.“

Wenn eine Katastrophe passiert, die ein großes mediales Echo auslöst, kommen schnell riesige Summen zusammen wie bei den Terroranschlägen auf das World Trade Center und das Pentagon am 11. September 2001.

Warum haben Organisationen wie Ärzte ohne Grenzen dagegen Probleme, genügend Mittel für den Kampf gegen eine furchtbare Seuche wie Ebola einzutreiben?

Ein Grund dafür ist, dass nicht viele Fernsehteams in Westafrika herumlaufen und Erkrankte interviewen. Außerdem sind Krankheiten wie Ebola, Malaria und Aids diffuse Probleme ohne festen Ort, somit auch ohne direkten alleinigen Bezugsort für eine Spende.

Eine Naturkatastrophe, sagt Slovic, laufe nach den Regeln einer Erzählung ab: Sie hat einen Anfang, sie entwickelt sich im „Hauptteil“ und irgendwann ist ein Ende absehbar. Viele schlimme Krankheiten dagegen sind gekennzeichnet durch ein offenes und nicht erkennbares Ende. Zudem fehlt beispielsweise bei Ebola ein Mittel, das die Krankheit wirksam bekämpft.

„Dann fühlt sich eine Spende an wie ein Tropfen auf den heißen Stein. Man kann ihre Effekte nicht beobachten“, sagt Slovic.

„Die Arithmetik des Mitgefühls ist seltsam. Und oft irrational.“

mitgefuehl

 

Einzelne Spendenhindernisse

Überforderung durch das Ausmaß

In einem Experiment in den USA wurden ProbandInnen in drei Gruppen eingeteilt und bekamen Informationen über eine Organisation, die Kindern in den USA und auf der ganzen Welt hilft.

Die erste Gruppe erhielt nur allgemeine Informationen wie: „Nahrungsengpässe in Malawi betreffen mehr als drei Millionen Kinder.“

Die zweite Gruppe bekam ein Bild von einem jungen malawischen Mädchen namens Rokia zu sehen und die Information, dass die Spende ihr Leben zum Besseren wandeln könnte.

Das Ergebnis war, dass die zweite Gruppe signifikant mehr spendete als die Gruppe, die nur allgemeine und statistische Informationen erhielt.

Eine dritte Gruppe erhielt sowohl die generellen Informationen als auch die über Rokia. Sie gaben mehr als Gruppe 1 aber weniger als Gruppe 2.

Einmal mehr wurde so bestätigt, dass wir deutlich weniger spenden, wenn wir nur mit Zahlen und Statistiken konfrontiert werden.

 

Es ist zu weit weg

Dass wir uns um die Menschen sorgen, die uns nahe stehen ist kein Geheimnis. Also überrascht es auch nicht, dass wir stärker von Tragödien berührt werden, je näher sie uns räumlich sind.

Als Beispiel: Die amerikanische Bevölkerung hat 2004 $1.54 Milliarden für die Tsunami Katastrophe gespendet, was weniger als ein Viertel von den $6.5 Milliarden darstellt, die in Amerika für die Opfer von Hurrikane Katrina gespendet wurden. Ungeachtet dessen, dass durch die Hurrikane- Katastrophe 1600 Menschen starben, während der Tsunami 2004 220.000 Todesopfer forderte.

Diese Tatsache war vor dem Einzug der digitalen Kommunikation noch deutlich leichter zu verdauen. Aber in einer Zeit, in der wir innerhalb von Sekunden Bilder aus der ganzen Welt empfangen können ist das um einiges schwieriger nachzuvollziehen.

 

Das Gefühl der Nutzlosigkeit der Spende

Wie bereits oben erwähnt sind wir schnell überfordert von dem schieren Umfang der Not.

Als Forscher in einem Experiment StudienteilnehmerInnen erzählten, dass mehrere tausend Menschen in einem Flüchtingscamp in Rwanda in Gefahr seien und die TeilnehmerInnen baten, für die Flüchtlinge zu spenden war ihre Spendenbereitschaft gekoppelt daran, wie viele Menschen sie im Verhältnis retten konnten.

Sie waren eher bereit zu spenden wenn sie 1500 von 5000 Flüchtlingen damit helfen konnten als wenn sie die  gleiche Anzahl, allerdings diesmal aus insgesamt 10.000 Flüchtlingen retten konnten.

Je kleiner der Prozentsatz, desto geringer die Spendenbereitschaft. PsychologInnen nennen dieses Phänomen „Nutzlosigkeits- Denken“.

Paul Sloviv geht davon aus, dass dieses Phänomen vermutlich an ein Gefühl der Schuld gegenüber den Menschen die nicht gerettet werden können gekoppelt ist. Diese Schuldgefühle haben also wahrscheinlich einen negativen Effekt auf unser Mitgefühl und Altruismus.

 

Die Streuung der Verantwortung

Dieses Phänomen wird oft auch “Zuschauer- Effekt” bezeichnet und kann in alltäglichen Situationen gut beobachtet werden. Kurz gesagt gehen wir davon aus, dass genug andere Menschen von einer Sache Kenntnis haben und einer von ihnen schon das tun wird, was getan werden sollte wie das Spenden für einen guten Zweck.

 

Der Gedanke ans Geld

Auch der bloße Gedanke an Geld kann Altruismus hemmen.

In einem Experiment haben Forscher eine Gruppe von TeilnehmerInnen darauf vorbereitet, an Geld zu denken, zum Beispiel durch Monopoly Geldstapel neben sich. Die Kontrollgruppe bekam keine Geld- Gedächtnisstützen.

Die Geld- Gruppe zeigte weniger Kooperation dahingehend, dass sie länger brauchten um bei einer schwierigen Aufgabe um Hilfe zu bitten. Sie hielten größeren Abstand zu ihren MitteilnehmerInnen, halfen deutlich seltener und spendeten weniger von dem Geld, das sie für die Teilnahme an der Studie erhielten.

Dieses Verhalten könnte in dem Gedanken der Menschen etwas kaufen zu können begründet sein. Vermutet wird, dass dieses Gefühl die Spendenbereitschaft einschränkt. Egoismus wird gefördert, das Gemeinschaftsgefühl nimmt deutlich ab.

 

Fehlende Transparenz

Viele potenzielle SpenderInnen hemmt auch die Angst, dass ihre Spende nicht effizient genutzt werden würde oder diese nicht ihrem eigentlichen Zweck zugeführt wird.

Berichte über Spendenveruntreuung, die doch immer wieder auftauchen, befeuern diese Angst zusätzlich.

 „Die Organisation dient als Vertrauensanker, ihr Name muss wie eine Marke für Sicherheit bürgen.“ Meyer, Fundraiser Magazin

handstogetherpixabay

 

Was können Fundraiser tun?

Hier möchte ich Ihnen gerne ein paar Möglichkeiten aufzeigen, die Sie nutzen können um die Abwehrreaktionen, die uns am Spenden hindern zu mindern oder zu umgehen

  • Starke Bilder verwenden und sich verstärkt auf Einzelschicksale konzentrieren
  • Ein Gefühl von Gemeinschaftlichkeit und Fairness kreieren
  • Transparenz für die Arbeit der Organisation und die Verwendung der Spendengelder schaffen
  • Die Verbindung aufzeigen zwischen uns und den Menschen, die tausende Kilometer weit weg sind. Wir leben in einer Welt und sind alle gleich wichtig!
  • SpenderInnen verdeutlichen, dass ihre Spende nicht nur ein „Tropfen auf den heißen Stein“ darstellt
  • Starke persönliche Geschichten erzählen
  • Neben finanziellen Spendenzuwendungen auch andere Möglichkeiten zum Helfen aufzeigen
  • Prominente UnterstützerInnen mit ins Boot holen

donate-1331138_960_720

Fazit

Es gibt die unterschiedlichsten Beweggründe und Motivationen, die Menschen dazu veranlasst zu spenden doch egal aus welchen Gründen Spenden getätigt werden, sie sind von großer Wichtigkeit und können dazu beitragen, Menschen auf der ganzen Welt zu helfen.

Einigen Spendenhindernissen kann mit einfachen Maßnahmen entgegen gewirkt werden, andere sind komplexer und schwieriger zu fassen. Viele entstehen durch ein komplexes Geflecht aus emotionalen und rationalen Beweggründen, was uns oft selbst nicht bewusst ist.

Über Wohltätigkeit zu sprechen kann dazu beitragen, eine Kultur des Gebens zu schaffen. Den potenziellen SpenderInnen aufzuzeigen, dass ihre Spende nicht im Sande verläuft und sie sehr wohl etwas bewegen können, sowohl im näheren Umfeld als auch auf der ganzen Welt, kann dazu beitragen Ängste abzubauen.

Starke, persönliche Geschichten helfen uns zu begreifen, was wir in der Flut der Daten oft gar nicht mehr wahrnehmen können.

Mit diesem Wissen und den Tipps wünschen wir Ihnen weiterhin ein erfolgreiches Spendensammeln!

 

– Martina Duffner –

 

 

 

 

Neuste Beiträge

Unsere Whitepaper

Whitepaper

Rote Nasen
Sed ut perspiciatis unde omnis iste natus error sit voluptatem accusantium doloremque laudantium

Das sagen unsere kunden

Dank Altruja haben wir als... Read More

Dank Altruja haben wir als Welthungerhilfe die Möglichkeit unseren Unterstützern und Spendern online ihr Engagement für eine Welt ohne Hunger leicht zu machen! Die Bedienung des Tools läuft intuitiv,
einfach und sehr gut. Besonderer Dank geht an das Team von Altruja für die permanente Weiterentwicklung und Anpassung des Tools an unsere Wünsche und Ideen, sowie die top Betreuung 24/7. Zusammengefasst: Ich empfehle
Altruja gerne weiter!

Hauke de Abreu
Engagement & Online Marketing / Deutsche Welthungerhilfe e.V.

Wir waren auf der Suche... Read More

Wir waren auf der Suche nach einer Software, die uns beim Start unseres Online-Fundraisings unterstützen könnte. Das Angebot von Altruja hat uns überzeugt. Seit Beginn der Nutzung sind wir nicht enttäuscht worden.
Zusätzlich nahmen wir das Coaching für das Online-Fundraising in Anspruch. Diese persönliche Beratung und die zusätzlichen gezeigten anschaulichen Beispiele halfen uns erfolgreich die Grundlagen unseres Online-Bereiches zu legen. Gerne empfehlen wir Altruja weiter.

Stefanie Renker
Senior Manager Fundraising & Events / Nehemiah Gateway gemeinnützige GmbH

Altruja macht Spaß (visuell sehr... Read More

Altruja macht Spaß (visuell sehr ansprechende Umsetzung) und ist im Preis-Leistungsverhätnis ein unschlagbar großartiges Online Spendentool, das sich wirklich auszahlt.
Wir hatten nach einer Lösung für unsere Crowdfundingaktion gesucht und haben sie schließlich in Altruja gefunden. Dadurch konnten wir auch unsere Online Spenden deutlich steigern.

Der zuverlässiger Support, unsere persönliche Ansprechpartnerin und die ganz einfache, unkomplizierte Online Integrierung haben uns einfach überzeugt und wir sind wirklich sehr froh, Altruja als kompetenten Partner für uns entdeckt zu haben!

Stephanie Fasching
Fundraising & CRM / Wiener Hilfswerk

Die Österreichische Rheumaliga ist seit... Read More

Die Österreichische Rheumaliga ist seit 2017 bei Altruja. Nach einem ausführlichen Einführungsgespräch konnte ganz unkompliziert das Altruja Spendentoll eingerichtet werden. Ich schätze das kompetente und freundliche Altruja Team und freue mich auf eine gute Zusammenarbeit.

Gertraud Schaffer

Durch den einfachen und schnellen... Read More

Durch den einfachen und schnellen Einbau des Altruja-Spendenformulars auf unserer Website wird das Spenden sehr vereinfacht. Auch die Vielzahl an verschiedenen Zahlungsmethoden wird gut angenommen. Sehr positiv und bemerkenswert ist die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft der Mitarbeiter. Bei Fragen wird sofort geholfen! Altruja ist auf jeden Fall weiter zu empfehlen!

Alexandra Mayr
Fundraiserin / Peter Maffay Stiftung

Jetzt ist alles sehr einfach.... Read More

Jetzt ist alles sehr einfach. Nach zwei Wochen war für uns klar, das war die richtige Entscheidung. Zahlungseingänge können selbst verfolgt werden, Quittungen sind schnell erstellt und die Daten richtig und sicher. Wir haben bereits mehr Unterstützer als in den vergangenen Jahren insgesamt – dass es so erfolgreich wird hätte selbst ich nicht gedacht.

Gerhard Dashuber
1.Vorsitzender des Fördervereins radeln und helfen e.V. / Radeln und helfen e.V.

Altruja bietet nicht nur ein... Read More

Altruja bietet nicht nur ein Tool zum Spendensammeln. Ich werde zu allen Fragen und Themen immer sehr gut beraten und unterstützt. Durch die zahlreichen informativen Tutorials, E-books und Studien habe ich nun nicht nur das Werkzeug sondern auch das optimale Knowhow, um das volle Potential aus unserer Website rauszuholen.

Gudrun Berger
Product Manager / Benevol Jobs

Dank Altruja hat der Bayerische... Read More

Dank Altruja hat der Bayerische Blinden- und Sehbehindertenbund ein professionelles und simples Spendenformular.
Hinsichtlich der Entwicklung unserer Online Fundraising-Strategie schätze ich die langjährige Erfahrung von Altruja. Mit dem Tool sowie dem Support von Altruja sind wir gut aufgestellt.

Silvia Heinrich

Dank des guten Salesteams und... Read More

Dank des guten Salesteams und der Betreuung war das Tool schnell bei uns implementiert. Die einfache Handhabung und der Funktions-Umfang von Altruja bietet eine Menge Möglichkeiten, uns vielseitig und flexibel an unsere Spender anzupassen. Mit dem Anlassspendentool von Altruja nehmen wir z.B. nun schon zum 3. Mal erfolgreich beim München Marathon teil.

Christine Richter
Partnermanagement & Förderpartnerschaften / Kick ins Leben

Bei Altruja fühlt man sich... Read More

Bei Altruja fühlt man sich rundum gut aufgehoben. Es wird nicht nur ein sehr zufriedenstellender Service geboten, sondern sie sind auch jederzeit offen für unsere eigenen Wünsche, Ideen und bringen sich hier mit ihrem Know-how ein. Aktuelle Themen aus dem Online-Fundraising werden aufgegriffen und mit ihrem Newsletter oder im persönlichen Gespräch vorgestellt. Das Spendenaktionstool ist leicht zu bedienen und gibt dem Initiator auch die Möglichkeit, diese in seinen Netzwerken zu platzieren.

Johanna Schlüter
Fundraising Managerin / McDonald's Kinderhilfe

Altruja bietet ein für uns... Read More

Altruja bietet ein für uns einfach zu bedienendes Spendensystem, welches durch das ausführliche Einführungsgespräch auch sehr schnell auf die Webseite eingebunden werden konnte. Die Freundlichkeit der Mitarbeiter ist bemerkenswert und bei Fragen wird innerhalb kürzester Zeit weitergeholfen. Das System ist einfach zu bedienen und man muss auf dem Gebiet kein Experte sein, um das Spendensystem schnell und einfach auf die eigenen Wünsche einzustellen. Altruja können wir ohne Bedenken auf alle Fälle weiterempfehlen.

Kerstin Graf
Fundraising Managerin / L.A.C.E.Y. Fund

Wir haben Altruja schon mehrere... Read More

Wir haben Altruja schon mehrere Male an andere Organisationen weiterempfohlen, da wir die persönliche Kundenbetreuung sehr schätzen und wir jederzeit schnell und unkompliziert beraten werden. Insbesondere mit dem Spendenformular sind wir aufgrund der leichten Integration in unsere Internetseiten sehr zufrieden.

Christin Engelbrecht
Projektmanagament / Aidshilfe Niedersachsen

Das Altruja Spendentool ist vielseitig... Read More

Das Altruja Spendentool ist vielseitig einsetzbar. Natürlich gibt es ein Standart-Tool aber auch für spezielle Aktionen gibt es viele Lösungen, bei denen die netten und engagierten Mitarbeiter auch gerne beratend helfen. Patenschaften, Kampagnen, Spendenshop, Mitgliedschaft, Anlassspende alles kein Problem.
Dabei bleibt die Datensicherheit natürlich nicht auf der Strecke. Die Server stehen in Deutschland, die Daten gehen also nicht ins Ausland und sind mit der neusten SSL-Verschlüsselung gesichert. Da freut sich der Datenschutzbeauftragte.
Das Formular ist unkompliziert, lässt sich ohne Schwierigkeiten in die Webseite implementieren und über CSS-Anpassungen weiter individualisieren. Die Wahl des Zahlungsmittels und der Sprache sind ebenfalls frei überlassen. Heutzutage besonders wichtig: alles ist mobile Responsive.
Ein Export zu Auswertungszwecken ist leicht und die Daten können problemlos weiter in CRM-Datenbanken importiert werden. Altruja besteht aus zuverlässigen Mitarbeitern, die jederzeit bei Problemen helfen. Das Angebot wird mit kostenlosen Online-Schulungen und Video Tutorials zu den Produkten erweitert.
Alles in allem sehr zu empfehlen.

Larissa Brodziak

„Wir leben als Missionswerk von... Read More

„Wir leben als Missionswerk von Spenden. Da sind uns zwei Dinge sehr wichtig:

1. Spender müssen leicht, schnell und auch digital spenden können.

2. Die Abwicklung und Administration muss möglichst wenig Zeit in Anspruch nehmen, einfach, effektiv und zuverlässig sein.
Beides haben wir mit dem Spendentool von Altruja: das Spenden über unsere eigene Website und Facebook geht schnell und einfach. Und
die Abwicklung, der Service und die Zusammenarbeit mit Altruja sind sehr professionell und effektiv.“

Andreas Becker
Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit / Kontaktmission

Ausschlaggebend für unsere Zusammenarbeit mit... Read More

Ausschlaggebend für unsere Zusammenarbeit mit Altruja waren die positiven Erfahrungen, die wir mit dem Anlassspendentool im Rahmend des Vienna City Marathon gemacht haben. Wir bieten das Tool seit kurzem nun auch auf unserer Website an und immer mehr Spenderinnen und Spender machen davon Gebrauch.
Das Tool eignet sich für jegliche Art von Spendenaktion, vom Verkauf von Häkeltierchen bis hin zur Dotierung jedes gelaufenen Kilometers eines Marathonläufers. Ob Geburtstag, Jubiläum, Firmen – oder Schulfeier, die eigene online Spendenaktion ist damit schnell erstellt und rasch im sozialen Netzwerk verbreitet. Als Spendenorganisation kann man jederzeit die Spenderdaten abrufen und unkompliziert exportieren. Sollte sich mal ein Fehler eingeschlichen haben – das Betreuerteam von Altruja behebt diesen in kürzester Zeit. Ein ganz wesentlicher Vorteil von Altruja ist die exzellente Kundenbetreuung. Es gibt persönliche Ansrpechpartner, die auch gut erreichbar sind. Zusatzbonus sind die kostenlosen Webinars und Video Tutorials.
Ich kann Altruja nur weiterempfehlen, das Preis-Leistungs-Verhältnis passt absolut.

Britta Schwarz
Spendenaktionen & Online-Kommunikation / DEBRA Austria

Seit 2016 arbeiten wir mit... Read More

Seit 2016 arbeiten wir mit Altruja zusammen. Das Online-Spendentool ist unkompliziert und komfortabel. Die Kommunikation mit dem altruja-Team ist super. Wir fühlen uns gut unterstützt und werden auf Problemstellen hingewiesen, die wir noch nicht gesehen haben. Dafür sind wir sehr dankbar.

Eva Vogler

Altruja ist für uns ein... Read More

Altruja ist für uns ein erstklassiger Partner, wenn es um das Thema Online Spenden geht. Seit dem Einsatz konnten wir eine massive Steigerung unserer Spenden im
Online Bereich sehen.
Zusätzlich fühlen wir uns rund um gut betreut und bekommen auf all unserer Fragen immer eine schnelle und kompetente Antwort.

Raphael Braun
Fundraising Manager / OM Deutschland

Die Malteser betreiben eine Vielzahl... Read More

Die Malteser betreiben eine Vielzahl verschiedener Webseiten, auf denen ein Spendenformular eingebunden ist. Altruja ist für uns eine unkomplizierte Lösung, die die Möglichkeit bietet, eine Vielzahl von individuellen Spendenformularen auf all unseren Webseiten technisch einfach zu integrieren. Das Backend ist nutzerfreundlich gestaltet und neue Spendeneingänge sind auf den ersten Blick ersichtlich. Zudem ist die Kundenbetreuung durch Altruja immer hilfsbereit und arbeitet lösungsorientiert.

Sarah Burmann
Online-Fundraising Referentin / Malteser Hilfsdienst e.V.

Die Toni Kroos Stiftung ist... Read More

Die Toni Kroos Stiftung ist eine gemeinnützige Stiftung und wurde im Sommer 2015 gegründet. Wir wollen unseren Spendern ein einfaches Zahlungsmodul in moderner Form bieten. Für Kreditkartenzahlungen, Sepalastschrifteinzüge und Zahlungen per Paypal. Unsere Vorstellungen von einer einfachen und schnellen Umsetzung wurden von Altruja erfüllt. Schnell, kompetent und jederzeit bei Rückfragen erreichbar. So stellt man sich eine gute Zusammenarbeit vor. Damit wir gemeinsam Gutes schaffen können.

Claudia Bartz
Geschäftsführerin / Toni Kroos Stiftung

Das Spendentool von Altruja hat... Read More

Das Spendentool von Altruja hat neuen Wind auf unsere Homepage gebracht. Die Spender haben jetzt vielfältige Möglichkeiten zu spenden (Einzel-/Dauerspende, verschiedene Bezahlmöglichkeiten etc.). Und unsere Unterstützer können nun auch ihre eigene Spendenseite anlegen und sich für die Aktion Lichtblicke starkmachen. Die Zusammenarbeit mit Altruja funktioniert sehr gut, die Mitarbeitenden sind engagiert und hilfsbereit. Und wenn es doch einmal hakt, wird schnell nach einer Lösung gesucht.

Thomas Hoyer

Im Handumdrehen sind Spendenseiten erstellt... Read More

Im Handumdrehen sind Spendenseiten erstellt und online eingebunden. Das überzeugt mich immer wieder aufs Neue. Auf alle meine Fragen antwortet meine persönliche Ansprechpartnerin bei Altruja schnell und fundiert. Ich fühle mich sehr gut unterstützt, so macht Fundraising Spaß.

Anja Wenk

Die Auswahl an Spendentools, die... Read More

Die Auswahl an Spendentools, die simple Handhabung und die einfache Einbindung der Tools haben uns sofort überzeugt. Durch die Spenderdaten können wir außerdem eine Beziehung zu unseren Spendern aufbauen, was für uns sehr wichtig ist.
Wir schätzen vor allem die Kommunikation zwischen uns und dem Altruja-Team. Es wird auf unsere Bedürfnisse eingegangen und mit uns gearbeitet. Wir werden mit tollen Ideen und Konzepten unterstützt, um unser Fundraising und unsere Projekte voran zu bringen.

Mari Wahdat
Kommunikation & Fundraising / More Than Shelters

Das Altruja Spendentool ermöglicht einen... Read More

Das Altruja Spendentool ermöglicht einen einfachen und flexiblen Weg in das Onlinefundraising.
Das Tool läuft stabil und ist wenig fehleranfällig, so dass die Spender ihre Zuwendungen reibungsfrei überweisen können.
Dies wirkt sich wiederrum positiv auf die Zahlen aus. Zahlungsabrüche konnten so reduziert werden.

Auch das Altruja Aktionstool ist ein von unseren Helfern gerne genutztes Werkzeug.
Es erleichtert unseren Aktionisten die Organisation ihrer Veranstaltungen und das Spenden sammeln.
In den kommenden Wochen bauen wir unsere Spendenwebsite um und wir werden versuchen das Tool noch
weiter in den Vordergrund zu rücken.

Frank Gundel
Fundraising und Spenderkommunikation / Mukoviszidose e.V.

Wir haben uns von der... Read More

Wir haben uns von der ersten Sekunde an sehr gut beraten und betreut gefühlt. Auch bei außergewöhnlichen Anfragen wurde uns schnell und direkt geholfen. Diese Flexibilität hat uns beeindruckt. Altruja arbeitet mit den Organisationen und nicht für sie, so entsteht mehr der Eindruck einer Partnerschaft anstatt einer Geschäftsbeziehung!

Daniel Bücher

Die Zusammenarbeit mit Altruja hat... Read More

Die Zusammenarbeit mit Altruja hat uns begeistert. Blitzschnell eingerichtet, hervorragendes Handling des Tools, schneller Überblick über alle Spender. Wir gewinnen mit Altruja viele Kleinspender, die wir uns bislang gewünscht haben. Kleinspenden, die unsere Sportler und Botschafter motivieren, Höchstleistungen zu erbringen. Wir freuen uns auf eine gute und lange Zusammenarbeit.

Florian Bauer

Ich hatte zunächst nicht geglaubt,... Read More

Ich hatte zunächst nicht geglaubt, dass es viele Spender gibt, die über einen externen Dienstleister online für unsere Arbeit mit Straßenkindern in Deutschland spenden wollen. Heute muss ich zugeben, dass genau das Gegenteil der Fall ist. Die Spenden kommen problemlos bei uns an und auch die Daten für die Spendenbestätigungen werden uns in einwandfreier Form zur Verfügung gestellt.

Markus Seidel
Vorstand / Off Road Kids

Wir haben uns von Anfang... Read More

Wir haben uns von Anfang an für Altruja als wichtiges Fundraising-Tool entschieden, weil uns die Idee gefallen hat, dass sich lokal vernetzte Fundraiser ein Spendenziel setzen können, für das sie selbst verantwortlich sind. Das hat überraschend gut funktioniert und unsere engagierten Unterstützer konnten teilweise jeweils mehrere hundert Euro sammeln. Jeder Unterstützer strengt sich mehr an, wenn es gilt, eine vorher festgelegte Summe zu erreichen.

Thomas Maidorfer
Gründer / Education Togo

Bisher haben wir über konventionelle... Read More

Bisher haben wir über konventionelle Wege die Finanzierung unserer Bildungsprojekte in Namibia akquiriert – oft ein sehr mühsamer Weg. Wir haben uns jetzt für das Online-Fundraising-Tool von Altruja entschieden, weil es eine sehr gute Werbe-Plattform bietet. Die Bedienung ist kinderleicht, die verschiedenen Anleitungen zur Handhabung sehr benutzerfreundlich formuliert und die persönliche Betreuung vom ersten Kontakt an sehr freundlich und hilfsbereit. Wir freuen uns auf eine lange und erfolgreiche Zusammenarbeit mit Altruja!

Traudel Günther
Gründerin / Namibiakids e.V.

Wir haben uns für unsere... Read More

Wir haben uns für unsere große Einrichtung mit Kinderhaus, privater Grund- und Hauptschule sowie privatem Gymnasium für das Altruja-Spendentool entschieden, weil wir uns damit einen einfachen Zugang zum Bereich der Online-Spenden versprochen haben, insbesondere was kleinere Spenden betrifft. Die Projekte, die wir bisher über das Altruja-Spendentool auf unserer Webseite platziert haben, sind gut gelaufen. Es handelte sich um Spendenaktionen von EUR 3.000 bis EUR 10.000. Insbesondere ein Projekt für die Anschaffung von naturwissenschaftlichem Material war schnell geschafft und hat uns zusätzliche Spenden beschert, also solche, die wir ohne die Altruja-Aktionen wohl nicht erhalten hätten. Wir planen, aufgrund der guten Bedienbarkeit und des ordentlichen Erfolges, den Bereich weiter auszubauen.

Christoph Borchardt
Kaufmännischer Geschäftsführer / Montessori Biberkor

Bisher haben wir versucht, für... Read More

Bisher haben wir versucht, für unsere Projekte zur Unterstützung von krebskranken Kindern über herkömmliche Wege finanzielle Mittel bereitzustellen. Doch seitdem wir mit Altruja zusammen arbeiten, konnten bereits fünfstellige Summen für unsere Aktionen gesammelt werden. Gerade durch die hier vorhandenen Möglichkeiten des Fundraisings war es uns möglich, viele neue Spender zu motivieren. Das Altruja System ist für uns einfach zu bedienen und bietet umfangreiche Möglichkeiten zur Verbreitung der Projekte. Wir freuen uns auf viele weitere Aktionen mit Altruja, um noch viele Kinder mit unserem Verein unterstützen zu können.

Katharina Stahn

Bereits vor einigen Jahren haben... Read More

Bereits vor einigen Jahren haben wir uns als kleine Hilfsorganisation bemüht, eine innovative und sichere Lösung für unsere Online-Spendengewinnung zu finden und sind auf die Altruja-Lösung gestossen. Nach ein paar Abstimmungsgesprächen mit der Altruja-Geschäftsleitung war klar, dass wir unseren Partner gefunden hatten. Seit Jahren haben wir mit Altruja eine vertrauenswürdige Plattform implementiert und vor allen Dingen eine hervorragende Zusammenarbeit gelebt. Die angebotenen Tools sind intuitiv zu bedienen, die aktuellen Spendenaktionen sind rasch definiert und in unsere Homepage integriert. Die Spendenauswertung ist einfach und die Daten können leicht in die eigenen finanztechnischen Prozesse integriert werden. Bei technischen Fragen erhalten wir stets zeitnahe Rückmeldungen durch das Account-Management oder Ratschläge, gestützt durch das Entwicklerteam. Kurz um – das Altruja-Team steht in allen Belangen jederzeit kompetent und hilfsbereit ihren Kunden partnerschaftlich zur Seite und bestätigt unser vormals ausgesprochenes Vertrauen und unsere Entscheidung.

Jürgen Richterich
Vorsitzender / Nepal Kinderhilfe e.V.

Durch die einfache Bedienung des... Read More

Durch die einfache Bedienung des Spenden-Tools haben sehr viele neue Spender zu ROTE NASEN gefunden. Und sie nutzen das Spenden-Tool immer wieder. Durch die professionelle Arbeit von Altruja entsteht uns wenig administrativer Aufwand und kontinuierliche Updates gewährleisten aktuellen Datenschutz.

Dr. Thomas Röhr
Leitung Fundraising & Marketing / ROTE NASEN Deutschland e.V.

Wir sind von einem kostenfreien... Read More

Wir sind von einem kostenfreien Spendentool unserer Bank auf ALTRUJA umgestiegen und haben es keine Sekunde bereut. Bei ALTRUJA werden unsere Spendenideen zeitnah, kompetent aber auch mit viel Herz optimal umgesetzt. Wir empfehlen ALTRUJA gern weiter und werden die Kooperation auch ausbauen. Seit dem Einsatz von ALTRUJA-Spendentools hat sich nicht nur unser Online-Spendenvolumen erhöht, vielmehr findet diese Spendenart immer mehr Anhänger. Ganz besonders ist dabei die Individualität der Tools zu nennen, welche an alle erdenklichen Spendensituationen angepasst werden können. Ich sage das nicht oft, aber besser zu sein für andere Anbieter wird hier schwierig.

Stephan Masch

Gerade für Social Media Fundraising... Read More

Gerade für Social Media Fundraising nutzen wir Altruja sehr gerne. Das Tool ist schnell eingebaut und die Mitarbeiter sind hilfsbereit und kreativ. Danke!

Nora Jäger

Gerade „unsere“ Marathon-Läufer nutzen das... Read More

Gerade „unsere“ Marathon-Läufer nutzen das Altruja-Tool gerne und oft. Und wir Fundraiser schätzen den unkomplizierten Einbau auf unserer Website und den schnellen Service von Altruja.

Marianne Pötter-Jantzen
Öffentlichkeitsarbeit / Hilfswerk MISEREOR e. V.

Wir arbeiten seit etwas mehr... Read More

Wir arbeiten seit etwas mehr als einem Jahr mit Altruja zusammen und schätzen daran vor allem den guten und persönlichen Service. Mich freut, dass unser Ansprechpartner bei Altruja unsere Spendenprojekte auch nach dem Setup tatsächlich begleitet und uns in der Umsetzung berät. Auch individuelle Lösungen sind immer schnell möglich.

Christine Wetzel

Wer vertraut auf ALTRUJA?

Im Handumdrehen sind Spendenseiten erstellt und online eingebunden. Das überzeugt mich immer wieder aufs Neue. Auf alle meine Fragen antwortet meine persönliche Ansprechpartnerin bei Altruja schnell und fundiert. Ich fühle mich sehr gut unterstützt, so macht Fundraising Spaß.

Anja Wenk

Dank Altruja haben wir als Welthungerhilfe die Möglichkeit unseren Unterstützern und Spendern online ihr Engagement für eine Welt ohne Hunger leicht zu machen! Die Bedienung des Tools läuft intuitiv,
einfach und sehr gut. Besonderer Dank geht an das Team von Altruja für die permanente Weiterentwicklung und Anpassung des Tools an unsere Wünsche und Ideen, sowie die top Betreuung 24/7. Zusammengefasst: Ich empfehle
Altruja gerne weiter!

Hauke de Abreu
Engagement & Online Marketing / Deutsche Welthungerhilfe e.V.

Ausschlaggebend für unsere Zusammenarbeit mit Altruja waren die positiven Erfahrungen, die wir mit dem Anlassspendentool im Rahmend des Vienna City Marathon gemacht haben. Wir bieten das Tool seit kurzem nun auch auf unserer Website an und immer mehr Spenderinnen und Spender machen davon Gebrauch.
Das Tool eignet sich für jegliche Art von Spendenaktion, vom Verkauf von Häkeltierchen bis hin zur Dotierung jedes gelaufenen Kilometers eines Marathonläufers. Ob Geburtstag, Jubiläum, Firmen – oder Schulfeier, die eigene online Spendenaktion ist damit schnell erstellt und rasch im sozialen Netzwerk verbreitet. Als Spendenorganisation kann man jederzeit die Spenderdaten abrufen und unkompliziert exportieren. Sollte sich mal ein Fehler eingeschlichen haben – das Betreuerteam von Altruja behebt diesen in kürzester Zeit. Ein ganz wesentlicher Vorteil von Altruja ist die exzellente Kundenbetreuung. Es gibt persönliche Ansrpechpartner, die auch gut erreichbar sind. Zusatzbonus sind die kostenlosen Webinars und Video Tutorials.
Ich kann Altruja nur weiterempfehlen, das Preis-Leistungs-Verhältnis passt absolut.

Britta Schwarz
Spendenaktionen & Online-Kommunikation / DEBRA Austria

„Wir leben als Missionswerk von Spenden. Da sind uns zwei Dinge sehr wichtig:

1. Spender müssen leicht, schnell und auch digital spenden können.

2. Die Abwicklung und Administration muss möglichst wenig Zeit in Anspruch nehmen, einfach, effektiv und zuverlässig sein.
Beides haben wir mit dem Spendentool von Altruja: das Spenden über unsere eigene Website und Facebook geht schnell und einfach. Und
die Abwicklung, der Service und die Zusammenarbeit mit Altruja sind sehr professionell und effektiv.“

Andreas Becker
Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit / Kontaktmission

Bei Altruja fühlt man sich rundum gut aufgehoben. Es wird nicht nur ein sehr zufriedenstellender Service geboten, sondern sie sind auch jederzeit offen für unsere eigenen Wünsche, Ideen und bringen sich hier mit ihrem Know-how ein. Aktuelle Themen aus dem Online-Fundraising werden aufgegriffen und mit ihrem Newsletter oder im persönlichen Gespräch vorgestellt. Das Spendenaktionstool ist leicht zu bedienen und gibt dem Initiator auch die Möglichkeit, diese in seinen Netzwerken zu platzieren.

Johanna Schlüter
Fundraising Managerin / McDonald's Kinderhilfe

Wir haben Altruja schon mehrere Male an andere Organisationen weiterempfohlen, da wir die persönliche Kundenbetreuung sehr schätzen und wir jederzeit schnell und unkompliziert beraten werden. Insbesondere mit dem Spendenformular sind wir aufgrund der leichten Integration in unsere Internetseiten sehr zufrieden.

Christin Engelbrecht
Projektmanagament / Aidshilfe Niedersachsen

Gerade für Social Media Fundraising nutzen wir Altruja sehr gerne. Das Tool ist schnell eingebaut und die Mitarbeiter sind hilfsbereit und kreativ. Danke!

Nora Jäger

Ich hatte zunächst nicht geglaubt, dass es viele Spender gibt, die über einen externen Dienstleister online für unsere Arbeit mit Straßenkindern in Deutschland spenden wollen. Heute muss ich zugeben, dass genau das Gegenteil der Fall ist. Die Spenden kommen problemlos bei uns an und auch die Daten für die Spendenbestätigungen werden uns in einwandfreier Form zur Verfügung gestellt.

Markus Seidel
Vorstand / Off Road Kids

Altruja bietet ein für uns einfach zu bedienendes Spendensystem, welches durch das ausführliche Einführungsgespräch auch sehr schnell auf die Webseite eingebunden werden konnte. Die Freundlichkeit der Mitarbeiter ist bemerkenswert und bei Fragen wird innerhalb kürzester Zeit weitergeholfen. Das System ist einfach zu bedienen und man muss auf dem Gebiet kein Experte sein, um das Spendensystem schnell und einfach auf die eigenen Wünsche einzustellen. Altruja können wir ohne Bedenken auf alle Fälle weiterempfehlen.

Kerstin Graf
Fundraising Managerin / L.A.C.E.Y. Fund

Das Altruja Spendentool ist vielseitig einsetzbar. Natürlich gibt es ein Standart-Tool aber auch für spezielle Aktionen gibt es viele Lösungen, bei denen die netten und engagierten Mitarbeiter auch gerne beratend helfen. Patenschaften, Kampagnen, Spendenshop, Mitgliedschaft, Anlassspende alles kein Problem.
Dabei bleibt die Datensicherheit natürlich nicht auf der Strecke. Die Server stehen in Deutschland, die Daten gehen also nicht ins Ausland und sind mit der neusten SSL-Verschlüsselung gesichert. Da freut sich der Datenschutzbeauftragte.
Das Formular ist unkompliziert, lässt sich ohne Schwierigkeiten in die Webseite implementieren und über CSS-Anpassungen weiter individualisieren. Die Wahl des Zahlungsmittels und der Sprache sind ebenfalls frei überlassen. Heutzutage besonders wichtig: alles ist mobile Responsive.
Ein Export zu Auswertungszwecken ist leicht und die Daten können problemlos weiter in CRM-Datenbanken importiert werden. Altruja besteht aus zuverlässigen Mitarbeitern, die jederzeit bei Problemen helfen. Das Angebot wird mit kostenlosen Online-Schulungen und Video Tutorials zu den Produkten erweitert.
Alles in allem sehr zu empfehlen.

Larissa Brodziak

Wir haben uns von Anfang an für Altruja als wichtiges Fundraising-Tool entschieden, weil uns die Idee gefallen hat, dass sich lokal vernetzte Fundraiser ein Spendenziel setzen können, für das sie selbst verantwortlich sind. Das hat überraschend gut funktioniert und unsere engagierten Unterstützer konnten teilweise jeweils mehrere hundert Euro sammeln. Jeder Unterstützer strengt sich mehr an, wenn es gilt, eine vorher festgelegte Summe zu erreichen.

Thomas Maidorfer
Gründer / Education Togo

Seit 2016 arbeiten wir mit Altruja zusammen. Das Online-Spendentool ist unkompliziert und komfortabel. Die Kommunikation mit dem altruja-Team ist super. Wir fühlen uns gut unterstützt und werden auf Problemstellen hingewiesen, die wir noch nicht gesehen haben. Dafür sind wir sehr dankbar.

Eva Vogler

Wir haben uns für unsere große Einrichtung mit Kinderhaus, privater Grund- und Hauptschule sowie privatem Gymnasium für das Altruja-Spendentool entschieden, weil wir uns damit einen einfachen Zugang zum Bereich der Online-Spenden versprochen haben, insbesondere was kleinere Spenden betrifft. Die Projekte, die wir bisher über das Altruja-Spendentool auf unserer Webseite platziert haben, sind gut gelaufen. Es handelte sich um Spendenaktionen von EUR 3.000 bis EUR 10.000. Insbesondere ein Projekt für die Anschaffung von naturwissenschaftlichem Material war schnell geschafft und hat uns zusätzliche Spenden beschert, also solche, die wir ohne die Altruja-Aktionen wohl nicht erhalten hätten. Wir planen, aufgrund der guten Bedienbarkeit und des ordentlichen Erfolges, den Bereich weiter auszubauen.

Christoph Borchardt
Kaufmännischer Geschäftsführer / Montessori Biberkor

Das Spendentool von Altruja hat neuen Wind auf unsere Homepage gebracht. Die Spender haben jetzt vielfältige Möglichkeiten zu spenden (Einzel-/Dauerspende, verschiedene Bezahlmöglichkeiten etc.). Und unsere Unterstützer können nun auch ihre eigene Spendenseite anlegen und sich für die Aktion Lichtblicke starkmachen. Die Zusammenarbeit mit Altruja funktioniert sehr gut, die Mitarbeitenden sind engagiert und hilfsbereit. Und wenn es doch einmal hakt, wird schnell nach einer Lösung gesucht.

Thomas Hoyer

Jetzt ist alles sehr einfach. Nach zwei Wochen war für uns klar, das war die richtige Entscheidung. Zahlungseingänge können selbst verfolgt werden, Quittungen sind schnell erstellt und die Daten richtig und sicher. Wir haben bereits mehr Unterstützer als in den vergangenen Jahren insgesamt – dass es so erfolgreich wird hätte selbst ich nicht gedacht.

Gerhard Dashuber
1.Vorsitzender des Fördervereins radeln und helfen e.V. / Radeln und helfen e.V.

Bereits vor einigen Jahren haben wir uns als kleine Hilfsorganisation bemüht, eine innovative und sichere Lösung für unsere Online-Spendengewinnung zu finden und sind auf die Altruja-Lösung gestossen. Nach ein paar Abstimmungsgesprächen mit der Altruja-Geschäftsleitung war klar, dass wir unseren Partner gefunden hatten. Seit Jahren haben wir mit Altruja eine vertrauenswürdige Plattform implementiert und vor allen Dingen eine hervorragende Zusammenarbeit gelebt. Die angebotenen Tools sind intuitiv zu bedienen, die aktuellen Spendenaktionen sind rasch definiert und in unsere Homepage integriert. Die Spendenauswertung ist einfach und die Daten können leicht in die eigenen finanztechnischen Prozesse integriert werden. Bei technischen Fragen erhalten wir stets zeitnahe Rückmeldungen durch das Account-Management oder Ratschläge, gestützt durch das Entwicklerteam. Kurz um – das Altruja-Team steht in allen Belangen jederzeit kompetent und hilfsbereit ihren Kunden partnerschaftlich zur Seite und bestätigt unser vormals ausgesprochenes Vertrauen und unsere Entscheidung.

Jürgen Richterich
Vorsitzender / Nepal Kinderhilfe e.V.

Altruja macht Spaß (visuell sehr ansprechende Umsetzung) und ist im Preis-Leistungsverhätnis ein unschlagbar großartiges Online Spendentool, das sich wirklich auszahlt.
Wir hatten nach einer Lösung für unsere Crowdfundingaktion gesucht und haben sie schließlich in Altruja gefunden. Dadurch konnten wir auch unsere Online Spenden deutlich steigern.

Der zuverlässiger Support, unsere persönliche Ansprechpartnerin und die ganz einfache, unkomplizierte Online Integrierung haben uns einfach überzeugt und wir sind wirklich sehr froh, Altruja als kompetenten Partner für uns entdeckt zu haben!

Stephanie Fasching
Fundraising & CRM / Wiener Hilfswerk

Altruja ist für uns ein erstklassiger Partner, wenn es um das Thema Online Spenden geht. Seit dem Einsatz konnten wir eine massive Steigerung unserer Spenden im
Online Bereich sehen.
Zusätzlich fühlen wir uns rund um gut betreut und bekommen auf all unserer Fragen immer eine schnelle und kompetente Antwort.

Raphael Braun
Fundraising Manager / OM Deutschland

Dank Altruja hat der Bayerische Blinden- und Sehbehindertenbund ein professionelles und simples Spendenformular.
Hinsichtlich der Entwicklung unserer Online Fundraising-Strategie schätze ich die langjährige Erfahrung von Altruja. Mit dem Tool sowie dem Support von Altruja sind wir gut aufgestellt.

Silvia Heinrich

Die Zusammenarbeit mit Altruja hat uns begeistert. Blitzschnell eingerichtet, hervorragendes Handling des Tools, schneller Überblick über alle Spender. Wir gewinnen mit Altruja viele Kleinspender, die wir uns bislang gewünscht haben. Kleinspenden, die unsere Sportler und Botschafter motivieren, Höchstleistungen zu erbringen. Wir freuen uns auf eine gute und lange Zusammenarbeit.

Florian Bauer

Altruja bietet nicht nur ein Tool zum Spendensammeln. Ich werde zu allen Fragen und Themen immer sehr gut beraten und unterstützt. Durch die zahlreichen informativen Tutorials, E-books und Studien habe ich nun nicht nur das Werkzeug sondern auch das optimale Knowhow, um das volle Potential aus unserer Website rauszuholen.

Gudrun Berger
Product Manager / Benevol Jobs

Das Altruja Spendentool ermöglicht einen einfachen und flexiblen Weg in das Onlinefundraising.
Das Tool läuft stabil und ist wenig fehleranfällig, so dass die Spender ihre Zuwendungen reibungsfrei überweisen können.
Dies wirkt sich wiederrum positiv auf die Zahlen aus. Zahlungsabrüche konnten so reduziert werden.

Auch das Altruja Aktionstool ist ein von unseren Helfern gerne genutztes Werkzeug.
Es erleichtert unseren Aktionisten die Organisation ihrer Veranstaltungen und das Spenden sammeln.
In den kommenden Wochen bauen wir unsere Spendenwebsite um und wir werden versuchen das Tool noch
weiter in den Vordergrund zu rücken.

Frank Gundel
Fundraising und Spenderkommunikation / Mukoviszidose e.V.

Durch den einfachen und schnellen Einbau des Altruja-Spendenformulars auf unserer Website wird das Spenden sehr vereinfacht. Auch die Vielzahl an verschiedenen Zahlungsmethoden wird gut angenommen. Sehr positiv und bemerkenswert ist die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft der Mitarbeiter. Bei Fragen wird sofort geholfen! Altruja ist auf jeden Fall weiter zu empfehlen!

Alexandra Mayr
Fundraiserin / Peter Maffay Stiftung

Wir arbeiten seit etwas mehr als einem Jahr mit Altruja zusammen und schätzen daran vor allem den guten und persönlichen Service. Mich freut, dass unser Ansprechpartner bei Altruja unsere Spendenprojekte auch nach dem Setup tatsächlich begleitet und uns in der Umsetzung berät. Auch individuelle Lösungen sind immer schnell möglich.

Christine Wetzel

Wir sind von einem kostenfreien Spendentool unserer Bank auf ALTRUJA umgestiegen und haben es keine Sekunde bereut. Bei ALTRUJA werden unsere Spendenideen zeitnah, kompetent aber auch mit viel Herz optimal umgesetzt. Wir empfehlen ALTRUJA gern weiter und werden die Kooperation auch ausbauen. Seit dem Einsatz von ALTRUJA-Spendentools hat sich nicht nur unser Online-Spendenvolumen erhöht, vielmehr findet diese Spendenart immer mehr Anhänger. Ganz besonders ist dabei die Individualität der Tools zu nennen, welche an alle erdenklichen Spendensituationen angepasst werden können. Ich sage das nicht oft, aber besser zu sein für andere Anbieter wird hier schwierig.

Stephan Masch

Die Malteser betreiben eine Vielzahl verschiedener Webseiten, auf denen ein Spendenformular eingebunden ist. Altruja ist für uns eine unkomplizierte Lösung, die die Möglichkeit bietet, eine Vielzahl von individuellen Spendenformularen auf all unseren Webseiten technisch einfach zu integrieren. Das Backend ist nutzerfreundlich gestaltet und neue Spendeneingänge sind auf den ersten Blick ersichtlich. Zudem ist die Kundenbetreuung durch Altruja immer hilfsbereit und arbeitet lösungsorientiert.

Sarah Burmann
Online-Fundraising Referentin / Malteser Hilfsdienst e.V.

Die Toni Kroos Stiftung ist eine gemeinnützige Stiftung und wurde im Sommer 2015 gegründet. Wir wollen unseren Spendern ein einfaches Zahlungsmodul in moderner Form bieten. Für Kreditkartenzahlungen, Sepalastschrifteinzüge und Zahlungen per Paypal. Unsere Vorstellungen von einer einfachen und schnellen Umsetzung wurden von Altruja erfüllt. Schnell, kompetent und jederzeit bei Rückfragen erreichbar. So stellt man sich eine gute Zusammenarbeit vor. Damit wir gemeinsam Gutes schaffen können.

Claudia Bartz
Geschäftsführerin / Toni Kroos Stiftung

Dank des guten Salesteams und der Betreuung war das Tool schnell bei uns implementiert. Die einfache Handhabung und der Funktions-Umfang von Altruja bietet eine Menge Möglichkeiten, uns vielseitig und flexibel an unsere Spender anzupassen. Mit dem Anlassspendentool von Altruja nehmen wir z.B. nun schon zum 3. Mal erfolgreich beim München Marathon teil.

Christine Richter
Partnermanagement & Förderpartnerschaften / Kick ins Leben

Bisher haben wir versucht, für unsere Projekte zur Unterstützung von krebskranken Kindern über herkömmliche Wege finanzielle Mittel bereitzustellen. Doch seitdem wir mit Altruja zusammen arbeiten, konnten bereits fünfstellige Summen für unsere Aktionen gesammelt werden. Gerade durch die hier vorhandenen Möglichkeiten des Fundraisings war es uns möglich, viele neue Spender zu motivieren. Das Altruja System ist für uns einfach zu bedienen und bietet umfangreiche Möglichkeiten zur Verbreitung der Projekte. Wir freuen uns auf viele weitere Aktionen mit Altruja, um noch viele Kinder mit unserem Verein unterstützen zu können.

Katharina Stahn

Die Auswahl an Spendentools, die simple Handhabung und die einfache Einbindung der Tools haben uns sofort überzeugt. Durch die Spenderdaten können wir außerdem eine Beziehung zu unseren Spendern aufbauen, was für uns sehr wichtig ist.
Wir schätzen vor allem die Kommunikation zwischen uns und dem Altruja-Team. Es wird auf unsere Bedürfnisse eingegangen und mit uns gearbeitet. Wir werden mit tollen Ideen und Konzepten unterstützt, um unser Fundraising und unsere Projekte voran zu bringen.

Mari Wahdat
Kommunikation & Fundraising / More Than Shelters

Wir haben uns von der ersten Sekunde an sehr gut beraten und betreut gefühlt. Auch bei außergewöhnlichen Anfragen wurde uns schnell und direkt geholfen. Diese Flexibilität hat uns beeindruckt. Altruja arbeitet mit den Organisationen und nicht für sie, so entsteht mehr der Eindruck einer Partnerschaft anstatt einer Geschäftsbeziehung!

Daniel Bücher

Gerade „unsere“ Marathon-Läufer nutzen das Altruja-Tool gerne und oft. Und wir Fundraiser schätzen den unkomplizierten Einbau auf unserer Website und den schnellen Service von Altruja.

Marianne Pötter-Jantzen
Öffentlichkeitsarbeit / Hilfswerk MISEREOR e. V.

Die Österreichische Rheumaliga ist seit 2017 bei Altruja. Nach einem ausführlichen Einführungsgespräch konnte ganz unkompliziert das Altruja Spendentoll eingerichtet werden. Ich schätze das kompetente und freundliche Altruja Team und freue mich auf eine gute Zusammenarbeit.

Gertraud Schaffer

Wir waren auf der Suche nach einer Software, die uns beim Start unseres Online-Fundraisings unterstützen könnte. Das Angebot von Altruja hat uns überzeugt. Seit Beginn der Nutzung sind wir nicht enttäuscht worden.
Zusätzlich nahmen wir das Coaching für das Online-Fundraising in Anspruch. Diese persönliche Beratung und die zusätzlichen gezeigten anschaulichen Beispiele halfen uns erfolgreich die Grundlagen unseres Online-Bereiches zu legen. Gerne empfehlen wir Altruja weiter.

Stefanie Renker
Senior Manager Fundraising & Events / Nehemiah Gateway gemeinnützige GmbH

Durch die einfache Bedienung des Spenden-Tools haben sehr viele neue Spender zu ROTE NASEN gefunden. Und sie nutzen das Spenden-Tool immer wieder. Durch die professionelle Arbeit von Altruja entsteht uns wenig administrativer Aufwand und kontinuierliche Updates gewährleisten aktuellen Datenschutz.

Dr. Thomas Röhr
Leitung Fundraising & Marketing / ROTE NASEN Deutschland e.V.

Bisher haben wir über konventionelle Wege die Finanzierung unserer Bildungsprojekte in Namibia akquiriert – oft ein sehr mühsamer Weg. Wir haben uns jetzt für das Online-Fundraising-Tool von Altruja entschieden, weil es eine sehr gute Werbe-Plattform bietet. Die Bedienung ist kinderleicht, die verschiedenen Anleitungen zur Handhabung sehr benutzerfreundlich formuliert und die persönliche Betreuung vom ersten Kontakt an sehr freundlich und hilfsbereit. Wir freuen uns auf eine lange und erfolgreiche Zusammenarbeit mit Altruja!

Traudel Günther
Gründerin / Namibiakids e.V.

Für die beste Funktionalität verwenden wir Cookies. Wenn Sie die Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen