Unser Motto “Einfach.Online.Spenden sammeln.” bedeutet für uns auch, immer am Puls der Zeit zu sein. Aus diesem Grund setzen wir auf kontinuierliche Innovation, um unsere Kunden bestmöglich zu unterstützen. Daher haben wir nun zum fünften Mal in Folge unsere Online-Fundraising-Studie in Deutschland, Österreich und der Schweiz durchgeführt. Wir freuen uns über die stetig wachsende Teilnehmerzahl – begonnen haben wir 2011 mit etwa 400 Organisationen, in diesem Jahr hatten wir schon über 1.600 Teilnehmer.

Die Online-Fundraising-Studie präsentiert aktuelle Meinungen und Informationen zum Thema Online-Spenden und zeigt Veränderungen und Tendenzen auf.

Eine kurze Ergebnisübersicht der Online-Fundraising-Studie:

  • Online-Fundraising wird hinter Unternehmensspenden als zweitwichtigster Fundraising-Kanal der Zukunft bewertet.
  • Es wurde sichtbar, dass der Anteil der Online-Spenden am Gesamtspendenvolumen steigt, je mehr eine Organisation in das Online-Fundraising investiert.
  • 60% der Organisationen, welche noch nicht im Online-Fundraising tätig sind, planen künftig online Spenden zu sammeln.

2013 hinzugekommen ist unsere Studie zum Bundestagswahlkampf 2.0

Hier einige der wichtigsten Ergebnisse jener Studie:
  • Obwohl Online-Fundraising heute nur von 2% der Teilnehmer als eine der drei wichtigsten Finanzierungsquellen bewertet wird, soll sich dieser Wert bis 2017 versechsfachen (12%).
  • 31% der Befragten haben bis 2017 vor, im Online-Fundraising aktiv zu werden; 10% wollten dieses Ziel bereits im Bundestagswahlkampf 2013 umgesetzt haben.
Die Studie zum Bundestagswahlkampf 2013 steht zum Download zur Verfügung:
Altruja Studie Bundestagswahlkampf 2013Hier klicken, um die Studie zum politischen Fundraising herunterzuladen!

Sie möchten mehr über die Ergebnisse erfahren?

Laden Sie unsere Online-Fundraising-Studien aus den Jahren 2011 bis 2015 hier herunter.

Sobald Sie das folgende Formular ausgefüllt haben, senden wir Ihnen eine E-Mail mit dem Download-Link der aktuellsten Studie. Viel Spaß beim Lesen!