FAQs

Wie können SpenderInnen Ihre Dauerspende bearbeiten oder kündigen?

  • 08. Februar 2017

SpenderInnen können selbst Ihre Dauerspende bearbeiten. Anpassbar sind folgende Daten: 

SPENDE:

  • Änderung des Spendenbetrags
  • Änderung des Einzugsdatum für die nächste Spende
  • Änderung des Intervalls
  • Quittungswunsch (Falls eine Quittung im Nachgang erwünscht, können Sie nun den Status auf Ja ändern) 

ZAHLUNGSMITTEL:

  • Änderung der Zahlungsart (z.B. Wechsel von Lastschrifteinzug zu Kreditkarteneinzug) 

KONTAKTDATEN

  • Änderung Titel, Vorname, Nachname 
  • Änderung der E-Mail Adresse
  • Änderung der Adressdaten (Straße, Ort, PLZ, Land)
  • Status Kontakt erlaubt (Falls Sie im Nachgang doch noch Informationen von der Organisation erhalten möchten) 

Bearbeitung Ihrer Spende per Link in Ihrer Dankesmail

Wenn Sie Ihre Spende nun bearbeiten möchten, klicken Sie auf den Link in Ihrer Dankesemail. Über den Link können Sie Ihre Dauerspende bearbeiten oder kündigen.

Nach dem Klicken des Links erfolgt eine Sicherheitsabfrage

Bitte beachten Sie, dass der Link nur eine Stunde gültig ist. Falls Sie nach einer Stunde erst die Bearbeitung vornehmen möchten, müssten Sie sich einen erneuten Link zusenden lassen. Für den zusätzlichen Schritt der Sicherheitsabfrage bitten wir Sie um Verständnis. Dieser Schritt ist für die Sicherheit Ihrer Daten notwendig. 

Diese E-Mail erhalten Sie nun nach dem Klick auf den Link in der Dankesemail: 



Änderungsformular für SpenderInnen

 Änderungsformular können Dauerspender alle wichtigen Daten ihrer Spende selbst bearbeiten.

Nach dem Klick auf „ändern“ können Änderungen mit einem simplen Formular angepasst werden. Die Formulare sind nach Thema gruppiert, hier als Beispiel das Formular für Betrag und Intervall.

Kündigung

Auch die Kündigung ist in diesem Formular neu integriert. Das Speichern wird per Pop-Up bestätigt, falls eine Spende neu auf gekündigt gesetzt wird.

Die Kündigung kann auch wieder aufgehoben werden. Falls das nächste Buchungsdatum für die gekündigte Spende in die Vergangenheit gerutscht ist, macht eine Fehlermeldung darauf aufmerksam, dass man das Buchungsdatum in der Zukunft angeben muss.

 

Änderungsbestätigung für SpenderInnen und Organisation

Sowohl SpenderInnen, wie auch Organisationen, erhalten beim Klick auf „Speichern“ eine Bestätigung über alle Änderungen per E-Mail. Diese Mail löst auch die bisherige Kündigungsmail ab.

Änderungsbestätigung für SpenderInnen



Für die Organisation

 

 Klicken Sie hier, um zu erfahren, wie Sie als Organisation die Spenden bearbeiten können. 

 

Für die beste Funktionalität verwenden wir Cookies. Wenn Sie die Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen