FAQs

Was ist das PAIN Format?

  • 18. Januar 2017

Zur Übertragung und Verarbeitung der Kontodaten Ihrer SpenderInnen an Ihre Bank ist ein einheitliches Format definiert, welches sich „Pain“ nennt. Anhand dieser Datei können Sie die Kontodaten der SpenderInnen, die via manueller Lastschrift gespendet haben Ihrer Bank übermitteln und diese kann die Spenden als SEPA-Lastschrift einziehen.
Sie finden die Datei in Ihrem myAltruja Benutzerkonto unter dem Reiter „Spenderdaten“.

Für die beste Funktionalität verwenden wir Cookies. Wenn Sie die Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen